zum Inhalt springen

Aktuelles

Zwei Services des Hauptseminars während der Corana-Pandemie

Wir können Ihnen eine eingeschränkte Öffnung für Kopier-Services und für Arbeitsplätze anbieten.

Hauptseminar Kopier-Scan-Service

Hauptseminar Arbeitsplätze für Studierende und Doktoranden der Universität zu Köln

JA und JuS derzeit über Beck-Online verfügbar

JA und JuS sind derzeit verfügbar. Wir können leider noch nicht absehen, wie lange die Verfügbarkeit andauert, bemühen uns aber weiterhin um eine angemessene digitale Ausstattung während der pandemiebedingten Einschränkungen.
 

Wichtige Info zu den DIGITEXX-Kopierkarten

Online-Bezahlsystem Kuario löst Kopierkarten ab

Ab 1. August 2020 verlieren DiGiTEXX-Printcards ihre Gültigkeit

  • Bitte laden Sie sich die Kuario-App auf Ihr Smartphone. Falls Sie keine App nutzen möchten, registrieren Sie sich über die Kuario-Webseite, um einen Account zu erhalten.
  • Am DiGiTEXX-Infostand im Philosophikum können Sie ab 1. August dienstags von 11 bis 13 Uhr bis 1. Oktober 2020 Ihre Kopierkarte zurückgeben. Pfand und Guthaben werden Ihnen erstattet.

Zugriff auf Beck-Online-Module befristet bis 31.12.2020

Folgende Module stehen Ihnen bis 31.12.2020 zur Verfügung:

  • Zivilrecht Premium
  • Strafrecht Premium
  • Verwaltungsrecht Premium
  • Verfassungsrecht Premium 
  • und außerdem: Kartellrecht plus

JA und JuS stehen derzeit leider nicht online zur Verfügung.

Eingeschränkte Nutzungsmöglichkeiten der juristischen Bibliotheken an der UzK

Neuigkeiten zu E-Medien

  • Nomos eLibrary
    Nach Ablauf der coronabedingten kostenlosen Freischaltung der kompletten "Nomos eLibrary" durch den Nomos-Verlag, wurde eine Lizenz für die Segmente "Nomos Wissenschaft gesamt" sowie für "Nomos Studienliteratur SoWi" und "Nomos Studienliteratur Jura" für 3 Monate erworben. Die bestgenutzten Titel werden nach Ende der Laufzeit dauerhaft in den E-Book-Bestand der USB Köln übernommen.
     
  • Beck eLibrary. Die Fachbibliothek
    Seit 1.5.2020 hat die USB Köln die E-Books der gesamten "Beck eLibrary. Die Fachbibliothek" für 1 Jahr lizenziert. Die bestgenutzten Titel werden nach Ende der Laufzeit dauerhaft in den E-Book-Bestand der USB Köln übernommen.

beck-online

Beck-Online über VPN für Universitätsangehörige zugänglich

Beck-Online vorübergehend (bis 31.12.2020) über VPN für Universitätsangehörige zugänglich

 

Wegen der Corona-Krise bietet der Beck-Verlag vorübergehend kostenlos den Zugang über VPN (Remote Access) an.
Studierende und andere Hochschulangehörige (Lehrpersonal, wissenschaftliche Mitarbeiter*innen) können dadurch in vollem Umfang von zu Hause aus auf die von der Uni Köln lizenzierten beck-online-Module zugreifen.
Hier finden Sie die Hinweise des Beck-Verlages dazu:
https://beck-online.beck.de/Hilfe/beck-online-Zugänge_während_der_Corona-Krise
BITTE BEACHTEN SIE:
1.        Bei der Registrierung für den beck-online Zugang während der Corona-Krise ist zwingend eine gültige E-Mail-Adresse der Universität zu Köln (…@uni-koeln.de) anzugeben.
2.        Eine anonyme Nutzung von beck-online, wie sie bisher möglich war, ist aus dem Netzwerk der Universität Köln vorübergehend NICHT mehr möglich.
3.        Alle bereits existierenden personalisierten Zugänge behalten ihre Gültigkeit!