zum Inhalt springen

Unser Kopier-Scan-Angebot während der Corona-Pandemie

Kopier- und Scanmöglichkeiten an 2 Digitexx-Stationen während der Corona-bedingten Schließung der Bibliothek für den Publikumsverkehr

In der Fachbibliothek Rechtswissenschaft/Hauptseminar kann unter Beachtung der folgenden Regeln Literatur für Scan- und Kopierleistungen zur Verfügung gestellt werden. Die Lesesäle der Bibliothek sowie die Arbeitsräume bleiben allerdings vorerst noch für den Normalbetrieb geschlossen. Doktoranden/Seminarteilnehmer können einen Arbeitsplatz buchen.

Zur Vorbestellung der Medien bitten wir Sie, folgende Punkte zu beachten:

  • Recherchieren Sie bitte die gewünschte Literatur in unserem Katalog.
  • Buchen Sie (Studierende, Mitarbeiter der Universität) über unser Online-Buchungsprogramm ein einstündiges Kopier-Zeitfenster. Derzeit stehen nur die Kopierer 1 und 3 zur Buchung zur Verfügung.
  • Bitte beachten Sie, dass ab sofort das Bezahlsystem per APP funktioniert! Achtung: Die Kopierkarten können ab 01.08.2020 nicht mehr eingesetzt werden, das System wird auf eine APP umgestellt, Info hier. Kopieren und Scannen ist ab sofort nur noch per APP möglich!
  • Zum genannten Termin melden Sie sich bitte pünktlich bei unserem Pfortenmitarbeiter vor Bauteil VII.  
  • Bitte geben Sie Ihre Taschen und Jacken in der Garderobe ab.
  • Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis/Ihren Studierendenausweis mit.
  • Falls Sie keinen Zugang zum Buchungsprogramm haben, gehen Sie bitte wie folgt vor: Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular für Gäste. Abschließend erhalten Sie per Mail eine Terminbestätigung mit dem konkreten Zeitfenster an einem Digitexx-Gerät in unserer Bibliothek. Um zügige Bestätigung des Termins wird gebeten. Nicht bestätigte Termine können nicht wahrgenommen werden. Gemäß Nr. 4 Allgemeinverfügung MAGS 23.04.2020 sind wir verpflichtet, Ihre Kontaktdaten zu registrieren; idealerweise bringen Sie Ihre ausgefüllten Kontaktdaten bereits mit. Bitte beachten Sie das neue Digitexx-Bezahlsystem per APP.

Um Einhaltung folgender Hygieneregeln wird gebeten:

  • Das Betreten der Bibliothek ist nur mit Mund/Nase-Schutz, einzeln und nicht länger als für den Kopier-/Scanvorgang erforderlich, gestattet; es gelten Abstandsgebot (2 m) sowie Beachtung allgemeiner Vorschriften über Hand- und Nieshygiene.
  • Die Literatur wird vom Bibliothekspersonal bereitgelegt und zurückgeräumt.
  • Die Kopiergeräte werden vom Bibliothekspersonal desinfiziert.

Hinweis: Das Betreten der Bibliothek ist nur gestattet, wenn Sie keine Krankheitssymptome haben und auch nicht unter Quarantäne stehen.