zum Inhalt springen

Aktuelles

Wichtige Info zu den DIGITEXX-Kopierkarten

Online-Bezahlsystem Kuario löst Kopierkarten ab

Ab 1. August 2020 verlieren DiGiTEXX-Printcards ihre Gültigkeit

  • Bitte laden Sie sich die Kuario-App auf Ihr Smartphone. Falls Sie keine App nutzen möchten, registrieren Sie sich über die Kuario-Webseite, um einen Account zu erhalten.
  • Am DiGiTEXX-Infostand im Philosophikum können Sie ab 1. August dienstags von 11 bis 13 Uhr bis 1. Oktober 2020 Ihre Kopierkarte zurückgeben. Pfand und Guthaben werden Ihnen erstattet.

Zugriff auf Beck-Online-Module befristet bis 31.12.2020

Folgende Module stehen Ihnen bis 31.12.2020 zur Verfügung:

  • Zivilrecht Premium
  • Strafrecht Premium
  • Verwaltungsrecht Premium
  • Verfassungsrecht Premium 
  • und außerdem: Kartellrecht plus

JA und JuS stehen derzeit leider nicht online zur Verfügung.

Eingeschränkte Nutzungsmöglichkeiten der juristischen Bibliotheken an der UzK

Neuigkeiten zu E-Medien

  • Nomos eLibrary
    Nach Ablauf der coronabedingten kostenlosen Freischaltung der kompletten "Nomos eLibrary" durch den Nomos-Verlag, wurde eine Lizenz für die Segmente "Nomos Wissenschaft gesamt" sowie für "Nomos Studienliteratur SoWi" und "Nomos Studienliteratur Jura" für 3 Monate erworben. Die bestgenutzten Titel werden nach Ende der Laufzeit dauerhaft in den E-Book-Bestand der USB Köln übernommen.
     
  • Beck eLibrary. Die Fachbibliothek
    Seit 1.5.2020 hat die USB Köln die E-Books der gesamten "Beck eLibrary. Die Fachbibliothek" für 1 Jahr lizenziert. Die bestgenutzten Titel werden nach Ende der Laufzeit dauerhaft in den E-Book-Bestand der USB Köln übernommen.

beck-online

Beck-Online über VPN für Universitätsangehörige zugänglich

Beck-Online vorübergehend (bis 31.12.2020) über VPN für Universitätsangehörige zugänglich

 

Wegen der Corona-Krise bietet der Beck-Verlag vorübergehend kostenlos den Zugang über VPN (Remote Access) an.
Studierende und andere Hochschulangehörige (Lehrpersonal, wissenschaftliche Mitarbeiter*innen) können dadurch in vollem Umfang von zu Hause aus auf die von der Uni Köln lizenzierten beck-online-Module zugreifen.
Hier finden Sie die Hinweise des Beck-Verlages dazu:
https://beck-online.beck.de/Hilfe/beck-online-Zugänge_während_der_Corona-Krise
BITTE BEACHTEN SIE:
1.        Bei der Registrierung für den beck-online Zugang während der Corona-Krise ist zwingend eine gültige E-Mail-Adresse der Universität zu Köln (…@uni-koeln.de) anzugeben.
2.        Eine anonyme Nutzung von beck-online, wie sie bisher möglich war, ist aus dem Netzwerk der Universität Köln vorübergehend NICHT mehr möglich.
3.        Alle bereits existierenden personalisierten Zugänge behalten ihre Gültigkeit!

Hinweise bezüglich der Nutzung von Online-Produkten außerhalb des Uni-Campus

Aufgrund der vermehrten Nachfrage weisen wir auf folgende Informationen für die Nutzung der Online-Produkte von außerhalb hin:

  • Die Online-Produkte (E-Journals, E-Books, Datenbanken ... JURIS, Lexis 360, Kluwer Arbitration, Jura-Kartei, Hein Online, Handwörterbuch zu deutschen Rechtsgeschichte, Westlaw, SwissLex, Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte uvm.) der Universität zu Köln sind i.d.R. auch von daheim über VPN nutzbar. Wie Sie sich für VPN anmelden, finden Sie hier.
  • Für Beck-Online-Produkte benötigen Sie eine besondere Authentifizierung. Informationen zur Einrichtung der 2-Faktor-Authentifizierung finden Sie hier. (Achtung: Die erstmalige Registrierung zur 2-Faktor-Authentifizierung ist nur vom Campus der Uni Köln aus möglich (nicht über VPN)!)
  • Die Nomos-ELibrary ist jetzt mit vielen Lehrbüchern über VPN bis Erscheinungsjahr 2020 online, (auch wenn noch (2017-2018) angezeigt wird)!

 

Schließung aller Bibliotheken an der Universität zu Köln wegen der Pandemie

Achtung!

Aufgrund einer Weisung des Rektors der Universität bleiben die Bibliotheken bis auf Weiteres geschlossen. Weitere Informationen, auch zu Prüfungen, Vorlesungen erhalten Sie über unsere Homepage und die Sozialen Medien.

Wir bitten, von telefonischen Anfragen zwecks Literaturbereitstellung abzusehen. Die Literatur befindet sich im Umzug und kann nicht entliehen werden. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Durchführung des Umzugs, damit wir nach Abklingen der Pandemie sofort wieder mit dem gewohnten Service bereitstehen können.

Sanierung des Hauptgebäudes

Neue Standorte und erweiterte Öffnungszeiten

Auf der Seite der Rechtswissenschaftlichen Fakultät finden Sie detaillierte Informationen zu den neuen Standorten der umgezogenen Institute und vorübergehend erweiterten Öffnungszeiten diverser Einrichtungen.

Datenbank

Die Datenbank JurisClasseur heißt jetzt Lexis 360.

Hinweis